Zoellner Buero- u IT-Systeme GmbH Elsterwerda Geschichte

Unternehmensgeschichte

Zöllner hat eine traditionsreiche Unternehmensgeschichte. Wir sind seit mehr als 35 Jahren ein etablierter Partner der Branche und dafür bekannt, lösungsorientiert, pragmatisch und zuverlässig zu agieren. Wir sind sehr stolz auf unsere Leistungen und die Menschen, die uns hierher begleitet haben.

  • 1980

    Gründung

    Am 15.01.1980 wird das Unternehmen Zöllner als reprographischer Fachbetrieb in Elsterwerda gegründet. In den Jahren von 1980 - 1990 werden neben Lichtpaus-, Kopier- und Offsetdruckarbeiten auch Bauprojektierungsarbeiten ausgeführt. Die erforderliche Ausrüstung wird in der Regel aus Beständen der volkseigenen Betriebe gekauft, in Eigenleistung instandgesetzt und gewartet. Damit wird die Firma Zöllner das einzige Privatunternehmen im ehemaligen Bezirk Cottbus, mit einer derartig modernen Kopiertechnik. Viele namhafte Unternehmen aus der Umgebung, bis nach Dresden, sind Stammkunden. Nach der Wende wird das Unternehmen Mitglied im Repro-Fachverband.

  • 1990

    Ausbau und Erweiterung der Geschäftsfelder

    Es wird ein neues Betriebsgebäude gebaut und die Technik nach und nach auf den neusten Stand gebracht. Neben Lichtpausmaschinen zählt auch eine Gestetner Offsetdruckmaschine zum Maschinenpark. Als Erweiterung der Leistungen beginnt der Handel mit Lichtpaus- und Kopierpapier sowie der Vertrieb bzw. der Service von Kopier- und Lichtpausmaschinen. In den folgenden Jahren wird das Handelssortiment immer weiter ausgebaut, bis schließlich der gesamte reprographische Bereich verkauft wird und sich das Unternehmen als reines Handels- und Dienstleistungsunternehmen mit den Bereichen Büromaterial, Büromöbel und Bürotechnik profiliert.

  • 1992

    Umwandlung in eine GmbH

    Am 14.12.1992 wird das Einzelunternehmen in eine GmbH, mit den Gesellschaftern und Geschäftsführern Helgard Gemander und Dieter Zöllner, umgewandelt. Der Betriebssitz in der Siedlungsstraße wird in den folgenden Jahren mehrfach erweitert.

  • 1993

    Weiterentwicklung

    Zöllner ist das erste Unternehmen mit direktem Anschluss der Warenwirtschaft an das Büroversorgungszentrum Langenlonsheim und Mitgliedschaft in der Büroring e.G., der Genossenschaft für die Bürowirtschaft. Peter Gemander nimmt seine Tätigkeit im Unternehmen auf.

  • 1994

    „Classic Award in Gold“

    Zöllner erhält den „Classic Award in Gold“ als bestgeführtes Unternehmen der Branche. Es folgt die Markteinführung der ersten eigenen Softwarelösung „easy order“ zur Vereinfachung des C-Artikel-Managements.

  • 1997

    KOS Schwarzheide

    Übernahme des Unternehmensstandortes KOS Schwarzheide und damit Ausbau des Geschäftsfeldes für Kopier- und Drucklösungen. Für die technische Abteilung wird am heutigen Firmensitz die erste Halle gekauft.

  • 1999

    Erster Ausbildungsbetrieb

    Zöllner wird der erste Ausbildungsbetrieb für die Ausbildung zum IT-Systemelektroniker in der Region Elbe-Elster.

  • 2002

    Rebuild-Produktionsstrecke

    Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck weiht unsere Rebuild-Produktionsstrecke für Sharp-Kopiersysteme ein.

  • 2006

    Umzug

    Erwerb, umfassende Rekonstruktion sowie Neubau unserer Geschäftsräume auf dem heutigen Firmengelände in der Burgstraße 1 in Elsterwerda mit anschließendem Bezug. Gemeinschaftsprojekt mit ARCUSOFT: AWODIS, eine digitale Archivierungssoftware, geht in den Vertrieb.

  • 2010

    Nachfolgeregelung

    Die Nachfolgeregelung des Unternehmens wird mit Peter Gemander als weiterer geschäftsführender Gesellschafter gesichert. Zöllner erlangt im gleichen Jahr das Audit DIN EN ISO 9001 FF und führt ein aktives Qualitätsmanagement ein.

  • 2012

    Softwareentwicklung

    Die Abteilung Softwareentwicklung wird in den kommenden Jahren neu strukturiert und unsere eigenen Softwarelösungen LagerScout und InventarScout entstehen. Das Unternehmen gründet und beteiligt sich an dem Unternehmen edo GmbH & Co. KG (Softwareentwicklung und Vertrieb MPS-Software). Im Jahr 2014 wird auf Basis des easy-order- Konzeptes die Software eLager entwickelt und vermarktet.

Wie können wir Ihnen helfen?

Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gern!

Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gern.