Digitalisierung Mittelstand – Setzen Sie auf Cloud Telefonie

Investieren Sie nicht erst in Technologie von gestern, sondern direkt in die Zukunft!

Ihnen geht es sicherlich wie vielen anderen Unternehmen. Eine Trennung von Ihrer alten Telefonanlage (ISDN oder analog) fällt Ihnen nicht leicht. Schließlich haben Sie vor 10 Jahren viel Geld dafür investiert. Allerdings ist das Schicksal dieser Altanlagen besiegelt. Spätestens 2022 kündigen alle Netzbetreiber die ISDN- und Analog-Telefonie ab.

Heute schon an Morgen denken!

Statt nun auf den All-IP-Zug aufzuspringen, sind Sie gut beraten, gleich auf eine Cloud-Telefonanlage zu setzen.

Warum? Ganz einfach! Sie investieren in Zukunftstechnik. Cloud-Telefonie macht die Unternehmenskommunikation einfacher und unterstützt auch flexibles Arbeiten im Büro, unterwegs oder im Homeoffice. Der Arbeitsplatz der Zukunft wird viel weniger ortsgebunden sein, als dies heute oft noch der Fall ist. Denken wir nur einmal an die letzten Monate. Hier zeigt sich die Stärke einer Cloud-basierten Telefonielösung besonders deutlich.

Eine Rufnummer, überall erreichbar, ohne großen administrativen Aufwand. Klingt traumhaft oder?

Der ITK-Verantwortliche Ihres Unternehmens kann mit einer Cloud-basierten Telefonanlage innerhalb kürzester Zeit einem Kollegen eine Rufnummer zuordnen, über die er überall auf der Welt erreichbar ist, völlig unabhängig vom Endgerät. 

Mit einer georedundanten Server-Infrastruktur in Deutschland ist ein moderner Cloud-Kommunikationsdienst zudem sicher und rechtskonform. So wird im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung sichergestellt, dass personenbezogene Daten nicht nach außen gelangen, einzelne Gespräche für die Nachweispflicht aber auch aufgezeichnet werden können.

Einfach, intuitiv und sicher.

Das große Plus und wichtigstes Unterscheidungsmerkmal ist die intuitive Einrichtung und Bedienung einer Cloud-Telefonanlage. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen TK-System ist sie, sofern redundant und hochverfügbar ausgelegt, sehr viel weniger anfällig für Ausfälle. Alle Funktionen lassen sich über einen Standard-Internet-Browser einrichten und verwalten. Die zentrale Administration ist auf ein Minimum beschränkt und die meisten Funktionen können die Mitarbeiter eigenständig konfigurieren.

Fazit

Eine herkömmliche Telefon-Anlage hat viele Nachteile. Das zeigt sich vor allem in Situationen deutlich, in denen viele Mitarbeiter aus der Ferne arbeiten. Traditionelle Systeme bieten für diesen Fall wenig Anpassungsmöglichkeiten. Cloud-basierte TK-Anlagen sind dagegen unabhängig von Standort und Endgerät. Setzen Sie also bewusst auf die Telefonie der Zukunft!

Vorteile einer Cloud-Telefonanalage im Überblick

Mit der Cloud-TK-Anlage Cloudya und den Premium-Lösungen von NFON wird Ihre Unternehmenskommunikation so einfach wie nie zuvor.

  • Entlastung in der Administration durch reduzierte Workloads via Webzugriff
  • Hohe Verfügbarkeit durch eine georedundante Infrastruktur
  • Ein ganzheitliches Serviceangebot mit 24/7-Support
  • End-to-End-Datensicherheit für Sprachdienste
  • HD-Sprachqualität dank VoIP (bandbreitenabhängig)
  • Geräteunabhängige App-Bereitstellung für Android, iOS, Mac OS und Windows
  • Hohe Flexibilität und Skalierbarkeit mit minutengenauer Abrechnung

Wir haben bereits eine Vielzahl von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) auf dem Weg zur Digitalisierung begleitet und wissen genau, worauf es ankommt. Wenn Sie noch mehr zum Thema erfahren möchten, beraten wir Sie gern ganz individuell in einer Einzelfachberatung.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin! Wir beraten Sie gern!

Hier geht es zur Webpräsenz der"NFON AG".
Linda Schemmel
Linda Schemmel
+49 3533 4807-37
e_richter
Elisa Richter
+49 3533 4807-27

Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gern!